Das Veranstaltungsgelände des Messeparks Trier verfügt über insgesamt knapp 24.000m² Fläche. Das gesamte Areal ist in drei unterschiedlich große Bereiche unterteilt, die variabel miteinander genutzt werden können. 

Die Stromversorgung auf dem Freigelände erfolgt über drei Stromringe mit jeweils 1.200A Leistung. An diesem Stromring sind über das gesamte Gelände Verteilerkästen angeschlossen, aus denen max. 400A Leistung pro Kasten bezogen werden kann.

Die Versorgung mit Frischwasser auf dem Freigelände erfolgt durch Hydranten, die über das ganze Gelände verteilt sind. Das Abwasser wird durch die dafür vorgesehenen Abwasserschächte in die Kanalisation geleitet. 

Die Daten der einzelnen Flächen

Freifläche 1

Gesamtfläche nutzbar 7.040m²
Länge 88,00m
Breite 80,00m
Befestigung Schotter
Ausstattung Elektrizität, Wasser, Telefon, Versorgung durch Leerrohre unter Flur

Freifläche 2

Gesamtfläche nutzbar 5.420m²
Länge 135,50m
Breite 40,00m
Befestigung Verbundsteinbelag
Ausstattung Elektrizität, Wasser, Telefon, Versorgung durch Leerrohre unter Flur, Flutlichtanlage

Freifläche 3

Gesamtfläche nutzbar 10.880m²
Länge 136,00m
Breite 80,00m
Befestigung Schotterrasen
Ausstattung Elektrizität, Wasser, Telefon, Versorgung durch Leerrohre unter Flur